moshpodern
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Suchmaschiene
   Blogstatistik

https://myblog.de/moshpodern

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
schnauf

mit m??iger bis mittlerer spannung verfolge ich derzeit die in kanada stattfindende curling WM. dieses wird mir aber nicht nur durch die zeitliche trennung der wettk?mpfe der damen und herren, sondern genauso durch die leider gegebene zeitverschiebung enorm erschwert. zur zeit liegen die deutschen m?nner, gleich mit einigen anderen nationen, nur auf dem 3. rang, da die jungs gestern abend ?berraschend und unn?tigerweise gegen neuseeland, in einem eher langweiligem, weil technisch sehr einfachem und unsauberem spiel, verloren haben. gr??erer aufreger allerdings sind die zwar sportlich informierten aber spiel- und ?bertragungstechnisch vollkommen unbegabten kommentatoren. wenn deren gequassel nur v?lliger unsinn w?re, k?nnte ich ja noch leicht damit leben und w?rde gro?z?gig dar?ber wegh?ren, aber dieses st?ndige ins-mikro-atmen ist mir echt zuviel. nun gut, man k?nnte sagen, der kommentator macht sowas eben nicht so oft und er wei? auch nicht, das der zuschauer und -h?rer das geschnaufe wahrnimmt, aber wenn sich auf meinem tisch, angeregt vom subwoofer, die bierflasche in kleinen spr?ngen langsam aber sicher dem tischrand n?hert, dann kann irgendwas nicht stimmen.

nebenbeibemerkt sah das curling der damen eh viel besser aus, wennauch sich die deutschen damen nichtmal qualifiziert hatten.
7.4.05 19:36


Abschied vom Verstand

Link und weiterer Kommentar gel?scht. Man sollte nicht jedem hirnverbrannten Mist Aufmerksamkeit schenken.

Im kommunistischen Forum (siehe Links) kann man in der ?Fun-Sektion? unter dem Thread ?Freunde der offenen Gesellschaft? einsehen, um was es ging.
7.4.05 19:08


WordPress!

So nun hab ich die blogging-Software doch noch mal ge?ndert. Eigentlich wollte ich ja bxcms ausprobieren, das aber derzeit leider auf meinen Domains nicht zum Laufen zu kriegen ist. Ich werd?s wieder probieren.
5.4.05 14:57


"Die richtigen Entscheidungen in Studium und Berufsstart - Welche Anforderungen stellen Unternehmen an zuk?nftige F?hrungskr?fte und Absolventen".

Gestern habe ich eine sehr interessante Podiumsdiskussion mit Peter W?rtemberger (Vorstandsvorsitzender Bild.t-Online.de AG), Bernd Wieczorek (Egon Zehnder International), Dr. Uwe Schuricht (Change Group, Personalberatung) sowie Thorsten Alsleben (ZDF Wirtschaftsjournalist) besucht. Fazit: Besonderheiten unterscheiden Absolventen. Es ist besser sich sozial oder sportlich zu engagieren als den besten Abschluss zu erlangen. Netzwerke (z.B. "Andenpakt") sind ebenfalls eine gute Hilfe, solange man einen Nutzen beisteuert.
4.4.05 17:53


disclaimer

"mit urteil vom 12. mai 1998 hat das landgericht hamburg entschieden, da? man sich der verantwortung f?r inhalte nicht dadurch entziehen kann, da? man sie nicht selber ver?ffentlicht, sondern einen link auf eine fremde ver?ffentlichung dieser inhalte setzt und sich von diesem link distanziert. das urteil des landgerichts hamburg vom 12. mai 1998 hat mit dem inhalt meiner webseiten nichts zu tun. diese erkl?rung gilt f?r alle meine webseiten und alle inhalte, die auf diesen stehen."

(mit urteil vom 24. m?rz 2005 hat das arghgericht ilmenau entschieden, da? ich mich von allem distanziere, was ich tue. ich stehe ?ber dem gesetz, kann f?r nichts verklagt werden, bin unzurechnungsf?hig und gott.)

au?erdem brauche ich dringend kaffee.
2.4.05 18:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung